Donnerstag, 11. Januar 2018

Improvisiertes Shirt

Wollte mir gerne einen Overall nähen wie ich den für den Urlaub euch schon gezeigt habe eben nur mit langer Hose. Nur stand ich mir bei der Hose selbst im weg. Habe wahrscheinlich die Hosenbeine falsch beschriftet. Die war dann für die Tonne. Wollte wenigstens das Shirt tragbar machen.

Habe den Stoff von den Ärmel genommen  und es nach unten hin um 20 cm verlängert. Nach dem festnähen war es mir dann doch ein bisschen zu lang nach unten. Abschneiden tue ich es jetzt, dann wird der Saum eben 5 cm mehr.So das es um 15 cm verlängert ist. Das Endergebnis ist dann 16 cm verlängert.

Der Ausschnitt war mir dann auch zu weit. Auch hier kam der Stoff von den Ärmel zum Einsatz. Wollte aber kein Rundhalsbündchen sondern ein  V-Ausschnitt. Das Bündchen habe ich dann ein wenig breiter gemacht. Dachte das sieht vielleicht schöner aus.


Bin gespannt was ihr zu dem Shirt sagt und ob ich es so tragen kann?





Von der Länge gefällt es mir sehr gut.








Es sieht so aus als wäre es rechts ein wenig länger, aber ist alles gleich lang.








Wie gefällt euch die Farbkombination?








Den Saum habe ich doppelt abgesteppt. So wellt er sich nicht.







V-Ausschnitt nähen muss ich unbedingt noch üben.

Meint ihr ich kann es so tragen? Oder hätte ich es anders verlängern sollen?

Freue mich auf eure Meinung und Kommentar.


Schnittmuster: Shirt Nr.1 von Leni Pepunkt
Stoff: Vor Ort

Verlinkt: Rums



Kommentare:

  1. Ich finde den Stoff mit den Schmetterlingen sehr schön! Und toll kombiniert.
    Liebe Grüße
    Stacia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Stacia
    Vielen Dank. Der Stoff ist wirklich toll. Habe nun zwar zwei fast identische Shirts aus dem Stoff genäht. Finde den aber immer noch wunderschön.

    LG
    Ellen

    AntwortenLöschen