Donnerstag, 6. April 2017

Shirt Liv von Pattydoo

Da es ja nun hoffentlich Frühling wird habe ich mir mal ein Frühling haftes Shirt genäht. Da ich das kleben von E-Books nicht mag habe ich mir das als Papierschnittmuster gekauft. Da das Schnittmuster ja bei 32 beginnt dachte ich mir das könnte ja ohne Änderung dann passen.

Wie man so schön sagt: Passte es wie "Faust auf Auge"

Nur meine Wahl des Stoffes war dann nicht so gut. der war so dünn das ich jeden Luftzug auf der Haut gespürt habe. Das habe ich allerdings erst festgestellt als das Shirt fertig war. Dann nähe ich das Shirt halt noch mal. Also nochmal zuschneiden und schnell nähen, So habe ich das Shirt dann zwei mal genäht. Den Ausschnittstreifen habe ich beim zweiten Shirt weggelassen. Das erste Shirt ins zweite gesteckt und nur am Hals und an den Ärmel zusammen genäht. Gewendet habe ich es dann durch den noch offenen Saum.

Da der Saum sich so stark eingerollt hat, habe ich mich nicht für "normales Säumen" entschieden sondern den Rollsaum verwendet. Wenn mir so ein wenig die Entscheidung abgenommen wird. Im nachhinein gefällt es mir ja auch richtig gut so.

Da es in dem Schnittmuster verschiedene Ausschnitte gibt, habe ich mich für den V-Ausschnitt entschieden.

Es gibt lange -kurze oder auch ein 3/4 Ärmel. Den wollte ich mal testen. So bin ich für den Frühling gut ausgestattet. Der Stoff war noch ein Reststück und ich habe nicht gedacht das er für das komplette Shirt noch reicht. Das Nächste Shirt werde ich ein wenig länger machen.


Dann will ich euch mein kunterbuntes Shirt zeigen.









Der Stoff lag schon sehr lange hier. Hier fällt es gar nicht auf das es ein doppeltes Shirt ist.






Mir gefällt besonders der Ausschnitt.






Hier seht ihr das innen Shirt. Das habe ich aus schwarzem Jersey genäht.






Von dem Shirt gibt es auf jeden Fall bald mehrere in meinem Schrank.





Es passt zu hunderprozentig so wie es laut Schnittmuster sein soll.
























Ihr seht schon ich kann mich wieder für kein Bild entscheiden.







Auch beim tragen fällt es nicht auf das es eigentlich zwei Shirts sind.






Das ist leider ein wenig unscharf. Finde  es aber trotzdem ein schönes Foto.



Was sagt ihr zu dem Shirt? Hättest ihr es doch mit "normalem Saum" gesäumt?  Freue mich auf euren Kommentar.

Verlinkt bei: Rumshier

Kommentare:

  1. Guten Morgen, der richtige Schnitt für Dich. Toll. Ich finde den welligen Saum total süß :)
    Danke fürs verlinken mit Tinaspinkfriday.
    Wünsch Dir einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen
      Vielen Dank. Freut mich das dir mein Shirt gefällt. Das mit dem welligen Saum habe ich an ein paar Shirts gemacht. Finde so sieht ein Shirt immer wieder anders aus.Auf deine Linkparty bin ich durch Zufall gestoßen. Werde mich auf jeden Fall beim nächsten mal wenn ich was
      genäht habe wieder verlinken. Vielen Dank für deine Linkparty.

      LG
      Ellen

      Löschen
  2. die Idee 2 zu machen und miteinander zu vernähen weils erste zu "dünn ist, finde ich genial wenn es nicht aufträgt.
    Liebe Ellen, ich finde - es steht dir ausgezeichnet, aber abgesehen davon bist du so schmal dass es durchaus auch ein wenig auftragen könnte (ohne dass es stört, - nein, es ist dir gut gelungen, bei dem Schnitt solltest du bleiben, ich wünschte mir,
    ich wäre auch so geschickt an der Nähmaschine wie du..
    lieben Gruß angelface die sich grad ein wenig auf deiner hübschen seite herumtreibt...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Angelface,
      vielen Dank. Freut mich das dir mein Shirt gefällt. Hoffe doch nicht das es zu sehr aufträgt. Bei dem Schnitt werde ich auch bleiben. Das nächste Shirt nach dem Schnittmuster ist schon fertig. Werde die Tage dann noch Bilder machen und natürlich auf meinem Blog zeigen.
      Freut mich sehr das dir meine Seite gefällt.

      Lieben Gruß
      Ellen

      Löschen