Donnerstag, 19. Januar 2017

Lynn

Da ich nicht gerne E-Books klebe wollte ich mir ein neuen Papierschnittmuster kaufen. Es gibt jetzt welche von Pattydoo. Den Schnitt habe ich in einem Stoffladen in meiner nähe gekauft.

Ein neuer Hoddyschnitt habe ich mir ausgesucht. Zuhause habe ich gedacht ich lasse die Kapuze einfach weg. Wie der Pulli so fertig auf meiner Schneiderpuppe hing, fand ich den ein wenig zu langweilig.

So ein Kuschelkragen würde bestimmt gut aussehen. Schnell den Ausschnitt ausgemessen nach dem passenden Stoff gesucht und gefunden. Zugeschnitten und es passte auf Anhieb.

Der Pulli sowie der Kragen ist aus Alpensweat. So schön  kuschelig. Genau richtig bei eisigen Temperatur.

Genäht habe ich die Kleidergröße 32. Die Ärmel aber um 5cm gekürzt. Es hätten auch gut ein paar Zentimeter  mehr sein können. Die Taschen die im Schnittmuster sind habe ich weg gelassen.


Dann will ich euch mal meine Lynn zeigen.





Das Bündchen am Saum so wie an den Ärmel ist auch aus dem Alpensweat






Den Kragen habe ich wie ein Loop genäht, nur die untere Seite offen gelassen weil die ja an das Shirt kommt.









Von dem Stoff war noch soviel übrig das es für den Bund und für die Ärmel reichte.






Der nächste wird an den Seiten Taillierter, und auch ein wenig länger.







Hier sieht man wie hoch der Kragen ist.









So schön zum einkuscheln. Da brauche ich kein Loop oder Schal.









Wird nicht die letzte Lynn gewesen sein. Die nächste Lynn bekommt dann die Taschen.


Wie gefällt euch meine Lynn?



Verlinkt: Rums

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen