Samstag, 2. April 2016

Raglanshirt ist wohl nichts für mich

Ich habe mir das Wohlfühlshirt von Lolletroll genäht. Das es irgendwann mal als Freebook gab.Mit Raglanschnitt habe ich immer Schwierigkeiten. Ich habe da immer ein Knoten im Kopf weil ich nie die Ärmel ins Shirt bekomme. Diesmal hat alles gut geklappt. Als das Shirt fertig war, war es viel zu groß. Dank meiner Schneiderpuppe konnte ich es dann doch passend nähen.
An den beiden Seiten musste ich es gute 5 cm enger nähen.  So das es mehr Taillierter ist.Die Ärmel waren mir auch viel zu weit. Die habe ich dann um 3,5 cm enger gemacht. Die Ärmel waren mir dann auch zu lang hier habe ich dann das Bündchen für Faule gemacht. In der Achsel hätte es noch ein wenig enger sein können.

Der Ausschnitt war mir auch zu weit. Hier habe ich mir einfach ein Stück Stoff von dem Ärmelstoff genommen und wollte eigentlich ein Stehbündchen machen. Der Stoff fällt aber dafür zu weich. Ich hätte es im nachhinein verstärken müssen.

Am Saum stand es dann komisch ab. Auch hier kam der Ärmelstoff noch mal zum Einsatz.

Das Shirt ist schnell genäht aber nicht für mich gemacht.

Dann will ich euch mein Shirt mal zeigen.















Wie rum ich es anziehe ist egal da es nur ein Shirtteil gab. Das Vorderteil ist gleich mit dem Rückenteil.








hier sieht man das der Stoff zu weich fällt. Aber abtrennen wollte ich es nicht mehr.








Der Stoff ist ein Viskosejersey. Der fällt sehr leicht. Hier das Bündchen für faule.






Das Saumbündchen





Das es unter der Achsel noch ein wenig zu weit ist fällt es hier in leichten Falten.




















Das werde ich mir nicht noch mal nähen. Wohl fühle ich mich nicht in dem Shirt.

Bin gespannt was ihr zu meinem Shirt sagt?

Verlinkt: hier,hier,hier

Kommentare:

  1. Also ich finde es eigentlich echt gut an dir. ... Aber wenn du dich einfach nicht wohl fühlst damit!?
    Alles Liebe und eine schöne Woche!

    AntwortenLöschen
  2. Angezogen gefällt es mir super! Vielleicht ist es die Farbe und nicht das Shirt ansich, die dir nicht so zusagt. Keine Frage, ich finde den Stoff toll! Ich habe aber so manche Farben, die ich zwar sehr hübsch finde, aber in denen ich mich einfach unwohl fühle. Da kann das Kleidungsstück noch so schön sein, ich mag es einfach nicht anziehen.
    Ich finde nämlich, dass der Schnitt des Shirts dir sehr gut steht!

    Lieben Gruß,
    Susanna

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde auch, dass es Dir gut steht, es ist eben etwas lässig, locker geschnitten. Und es ist so ein hübsches Muster, mir gefällt es gut. Aber wichtig ist, dass man sich selber wohlfühlt. LG Agathe

    AntwortenLöschen