Donnerstag, 28. April 2016

Fleecejacke

Ich wollte mir gerne einen Blazer nähen. Habe im Internet mehrere Stunden verbracht um das geeignete Schnittmuster zu finden.
Dank Tante Google habe ich auch eine tolle Jacke gefunden. Da würde das vorhaben Blazer dann erst mal vertagt.

Es gab nur ein kleines Problem für mich. Das Schnittmuster ist auf englisch. Eine Anleitung gibt es auch nicht. Die ich auch nicht unbedingt brauche.

Das Schnittmuster findet ihr hier


Ich habe die Jacke dann aus Fleece genäht. Da es so aber mir zu langweilig. Da ich noch von dem Stoff übrig hatte habe ich mir einen Schalkragen daran genäht. Es ist eigentlich leicht ausgestellt. Das sah bei mir doof aus. Es Stand wie ein Entenschwanz ab. Das habe ich dann einfach gerade abgenäht. Die Ärmel hätten ein wenig länger sein können.

Bin gespannt wie euch meine Jacke gefällt.







Den Schalkragen war meine Idee. 






Ist ein wenig eng. Das war die Größe 32. Die nächste werde ich dann ein wenig weiter machen.













Es steht noch ein wenig ab. Aber so finde ich es besser

Wie gefällt euch meine Jacke? 

Verlinkt hier

1 Kommentar:

  1. Diese Fleecejacke sieht spitze aus! Mangels Talent habe ich aber eine von Mammut gekauft, auch schön :D

    AntwortenLöschen