Donnerstag, 24. März 2016

Shirt mit Jeansoptik

Der " Herr des Hauses" meinte ich hätte zu viel Stoff im Schrank. Willst du denn nicht mal anfangen zu vernähen? Also habe ich meine Nähanleitungen durch geschaut.

Dabei ist mir eingefallen das Shirt Dannii von Schnittgeflüster habe ich länger nicht mehr genäht. Habe mich für meine geänderte Version entschieden.

Das habe ich euch hier schon mal gezeigt. Da mir da die Ärmel ein wenig zu weit geworden sind habe ich die in der weite noch mal um 2 cm verkleinert. Vorne am Saum dann schräger geschnitten.

Den Stoff habe ich schon Wochenlang im Schrank liegen. Gekauft mal auf dem Stoffmarkt. Gefühlte Hundert mal in der Hand gehabt. Nein den nicht. Wenn du den Stoff verhaust ärgere ich mich nur. Aber jetzt habe ich mich getraut ihn an zu schneiden.

Wollte auch diesmal den Ausschnitt, Saum und den Ärmelsaum mit Schrägband absetzen. Hatte aber nur Baumwollschrägband hier. Habe dann bevor ich es an den Seiten zu nähe probiert ob ich es über den Kopf bekomme und es war zu eng. Musste dann das Schrägband wieder abtrennen. Habe dann das Shirt fertig genäht. Es war mir dann doch ein wenig zu langweilig.

Habe dann ein Stück Stoff genommen und es erstmal nur festgesteckt. Ja das sieht gut aus. Wollte den "Kragen"vorne in der Mitte überlappend haben. Da der Stoff sehr rutschig ist habe ich die Mitte nicht ganz getroffen. Das ist jetzt nun mal so.

Da ich noch ein großes Stück übrig hatte konnte ich mir sogar noch einen Rundschal nähen.

So genug der Worte ihr wollt bestimmt nun mein Shirt sehen?





Ist das nicht ein toller Stoff? Und nein die Taschen sind nicht appliziert. Der Stoff ist so bedruckt.














Den Kragen in Nahaufnahme






Die Rückenansicht







da der Stoff so rutschig ist habe ich es erst gar nicht versucht es nur zu Säumen. Da war es mit Schrägband einfacher.














Hier sieht man das der Kragen nicht ganz mittig ist.





Das ihr das tolle Muster besser erkennen könnt























Wie gefällt euch mein Shirt und der Rundschal?



Verlinkt: Rumszeig genähtes

Kommentare:

  1. Liebe Ellen, das sieht echt cool aus. Ein echt witziger Stoff aus dem du was richtig tolles gemacht hast.
    Bis ganz bald mal - dann will ich das Shirt aber auch mal in natura sehen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nina.
      Vielen Dank. Freut mich das dir mein Shirt gefällt. Das Shirt werde ich sehr gerne bei meinem baldigen Besuch bei euch tragen. Dann bin ich gespannt was du dann sagst.

      Lieben Gruß
      Ellen

      Löschen
  2. Cooles Shirt! Der Stoff ist genial!

    Lieben Gruß,
    Susanna

    AntwortenLöschen
  3. Ist ja cool geworden.
    Alles Liebe Claudia

    AntwortenLöschen