Donnerstag, 10. September 2015

Fledermausshirt

Da es ja nun doch langsam herbstlich wird,wollte ich mir schon mal was kuschliges nähen. Das Schnittmuster habe ich euch hier schon mal vorgestellt.

Ich habe nur die Ärmel ein wenig länger zugeschnitten. Erst wollte ich mir Bündchenstoff an Ausschnitt, Ärmel und Saum nähen, habe mich aber dann doch für eine andere Variante entschieden.

Das findest du so nicht im Schnittmuster, das habe ich selbst ausgedacht.

Den Stoff habe ich irgendwann mal gekauft und lag schon ewig im Stoffschrank. Das ich den Stoff für ein Shirt verwenden würde war mir beim  Kauf klar.


Hier nun mein Shirt:




Den Kragen besteht aus zwei breiten Stoffstreifen. 







Den Kragen kann man in unterschiedlich tragen, gerade wie man lust hat,z.B als Stehkragen










Oder nach innen/ außen umgeschlagen. Als Rollkragen















Die Ärmel habe ich extra länger gelassen und nur schmal umgenäht.














So, nun darf es ruhig kälter werden, bin ja nun gut gerüstet.


Davon nähe ich bestimmt noch ein weiteres.
Wie gefällt euch mein Shirt?

Bin dann auch mal wieder beim Rums dabei. Verlinkt hierhierhierhier

Zusammenfassung

Schnittmuster vom Shirt gibt es hier
Der Kragen ist von mir.
Stoff aus einem Stoffladen in meiner Nähe.

Kommentare:

  1. Der sieht richtig schön kuschelig aus.
    Das richtige für die bevorstehenden Schmuddeltage.
    LG Brit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Britta
      Das ist auch schön Kuschelig. Freue mich schon wenn ich den dann tragen kann. So habe ich auch gedacht als er so fertig fertig war. Wollte den gar nicht mehr ausziehen.

      Löschen
  2. Schön kuschelig sieht dein Shirt aus! Kann ich mir bei diesen temperaturen jetzt gut vorstellen.
    Aber eines fällt mir auf. Ist es oben herum nicht etwas zu weit? Auf mich wirkt das so.

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marion
      Das Shirt ist wirklich kuschelig. Das wirkt nur so. Wenn ich da noch ein Shirt drunter anziehe ist es perfekt.

      Löschen