Sonntag, 30. August 2015

Sarihose

Ich hatte mir ja vorgenommen meine Sarihose noch mal in "lang" zu nähen. Heute habe ich mir die Zeit genommen und habe sie mir genäht.Aus einem tollen Bettwäschestoff habe ich nachdem ich die ganzen Nähte aufgetrennt hatte das Schnittmuster ausgeschnitten.

Hatte dann die Idee zwei Gesäßtaschen wären doch auch nicht schlecht. Da das Schnittmuster aber keinerlei Taschen vorsieht, habe ich dann sowohl für  die Gesäß-,als auch für die Seitentaschen ein eigenes Schnittmuster erstellt.



 Hier ist meine Hose:













Meine selbst entworfene Seitentasche






Hier die Gesäßtaschen.Ggf.werde ich die noch etwas vergrößern. 
Im Hosenbeinsaum habe ich ein Gummiband eingezogen.

Das wird auf jeden Fall nicht die letzte Hose gewesen sein.
Wie gefällt euch meine Hose?

Verlinkt habe ich meine Hose hier und hierhier


Nachtrag: Habe ein Tragefoto heute gemacht und möchte es dir nicht vorenthalten.





Kommentare:

  1. oh super Hose! Ist das ein kostenloses SM?! Kannst du mir sagen, wo ich das bekomme und hast du für die Taschen ein SM gemacht oder einfach FREIHAND das gemacht? Finde die super und würde mir auch gerne so eine machen :)

    Vielleicht hast du ja auch Lust, es noch bis 23:59 Uhr bei Weekend Wonderland (weekend-wonderland.blogspot.de) zu verlinken (ja, Werbung für seine eigenen Sachen in einen Kommentar packen, stinkt total ... ich weiß! Aber die Hose ist einfach ein Traum!!!)

    <3-lichst eVa KaRToFFeLTiGeR

    AntwortenLöschen
  2. Schön geworden, deine Sarihose! Bequemer gehts nicht. Wirklich eine Freude :)

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Anna. Da hast du recht. Die Hose ist so bequem, die würde ich am liebsten gar nicht mehr ausziehen. Habe schon Stoff hier liegen für die nächste Hose.

      Löschen