Dienstag, 21. Juli 2015

Sommerkleid

Im April war ich mit meinem Partner Stoff kaufen. Ist eher selten das er mit mir zusammen los geht und Stoff kauft.

Aber den Blick von ihm hättet ihr sehen müssen.
Nach dem er sich in dem kleinen Laden ein wenig umschaute sagte er den musst du mitnehmen. Da kannst du doch mal ein Kleid daraus nähen.

Habe dann zwei Schnitte gekauft aber die gefielen ihm nicht.
Er wieder: Du hast doch so ein tolles im Schrank nimm doch das.

Oh da war wieder mein Problem. Wie kriege ich den Schnitt auf den Stoff? Da das Kleid aus 6 Teilen plus die Ärmel. Ich habe das Kleid einfach so auf den Stoff gelegt und drumherum geschnitten. Ok sieht schon gut aus. Die Zwei Teile auf die Puppe geheftet und viel zu weit. Na toll schon wieder so ein Sack.

Ich habe es dann erst mal genäht, abnähen geht ja immer. An der Taille war es zu weit. An der Puppe abgesteckt noch mal eingenäht.
Bo sah gut aus. Mit Stolz meinem Partner gezeigt und er: Sieht doch gut aus. Mehr Begeisterung hatte ich doch schon erwartet. War ja schließlich sein Wunsch das Kleid.

Das Jäckchen von gestern passt auch toll zum Kleid

Egal. Bin so mega Stolz auf mein Kleid.

So genug erzählt.

Will dir doch mein Kleid zeigen. Bin gespannt was du dazu sagt ?






Von dem Stoff war ich erst nicht so begeistert. Aber fertig gefällt es mir richtig gut






Das Jäckchen von gestern kann ich auch gut zum Kleid tragen





 Hier mal als vergleich das Original Kleid.





Ich hätte vorher nicht gedacht das es überhaubt funktioniert das Kleid nach zu nähen.













Was sagst du zu meinem Kleid?

Freue mich über deinen Kommentar.

Verlinkt hierhier,hier,hier

Kommentare:

  1. oh Ellen! Das Kleid ist so schön geworden, gefällt mir sogar viel besser als das Original. LG Betty

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank Betty.
    Muss ehrlich gestehen ich hätte es nicht erwartet das es so gut aussieht. War ja mein erstes mal Freestyle nähen. Denke das werde ich jetzt öfters machen.

    AntwortenLöschen
  3. Ja mach das ruhig und du darfst ruhig figurbetont tragen. Das steht dir richtig gut. Weiterhin kreatives Schaffen. Hab noch eine schöne Woche.

    AntwortenLöschen