Mittwoch, 11. März 2015

Stoffkauf

Am Samstag war ich auf einem Patchwork und Handarbeitsmarkt. Dann bin ich am Sonntag noch auf einen Stoffmarkt gefahren.

Ich war mit dem Herr des Hauses auf dem Patchwork Markt. Das werde ich nie im Leben noch mal machen. Er fand es toll. Aber für mich war es eine teure Angelegenheit. Ihm gefiel der teuerste Stoff den der Händler dabei hatte.

Auf dem Stoffmarkt war die Hölle los. Das ich überhaupt was gekauft habe wundert mich, man kam kaum an die Stoffe ran. Ich habe noch nie so  ein vollen Stoffmarkt besucht.

Ich zeige dir mal meine Ausbeute.

Das ist der Stoff vom Handarbeitsmarkt:





Die Stoffe sind alle Zweifarbig. Das heißt die linke Seite kann man auch benutzen. Die Stoffart ist ein Wollstoff.






Nicht das du denkst das ist der gleiche Stoff. Der erste ist dunkelbraun. Das hier ist der hellbraune.





Grau gibt es den auch.



Lila musste dann auch noch mit. Es gab dann auch noch Lila mit hellem Grün, der gefiel im nicht. Die Stoffe sind ca. 40 cm lang. Daraus soll ich eine Patchwork Jacke nähen.


Sonntag Stoffmarkt:



Teddy Plüsch



Doppel Face Fleece





Die Rückseite vom Fleece




Jersey Reste.




Ein paar neue Schnittmuster




Petrol farbener Sweat mit Fleece Rückseite





Hier seht ihr den ganzen Berg Stoff.

Bald fahre ich auf die Kreativa nach Dortmund. Da freue ich mich schon drauf wie ein Kleines Kind auf Weihnachten. Ich denke die wird mich ganz schön um hauen. Wird meine erste Messe sein.

Bilder bringe ich natürlich auch mit. Lass dich Überraschen was ich da so alles kaufen werde. Das zeige ich dir dann.

Wie gefällt dir meine Ausbeute?

Freue mich schön wenn ich wieder an die Nähmaschine kann.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen